Hericium

Kapseln – 60 Stk.

Der Vitalpilz HERICIUM, auch als Igelstachelbart bezeichnet findet man in alten, abgestorbenen Laubbäumen, bevorzugt auf Buchen und Eichen und er ist ein typischer Wundparasit. Der Igelstachelbart kann heutzutage gezüchtet werden und ist ein kulinarischer Genuss. Besonders bei depressiven Verstimmungen und Demenz kann der Vitalpilz Hericium sehr hilfreich sein. Die Kombination mit Vitamin C bestätigt eine noch bessere Wirkungsweise.

 34,50

lieferbar in 1-3 Werktagen

Art.-Nummer:

VF8040AT

Nettofüllmenge:

25 g

  • Zutaten

  • Nährwerte

  • Verzehrempfehlung

  • Bewertungen

  • Gesundheitlicher Nutzen

  • Hericium-Extrakt (Hericium erinaceus)
  • Hydroxypropylmethylcellulose (pflanzliche Kapselhülle)

  • Calcium-L-Ascorbat/Threonat
  • Nicotinamid

Nährstoffe und sonstige Stoffe pro Tagesdosis %NRV*
Niacin NE 2,4 mg * 15 % NRV
Vitamin C 95 mg * 119 % NRV
Hericium-Extrakt 900 mg **
* Prozent Nährstoffbezugswerte (NRV) laut Verordnung (EU) Nr. 1169/2011
** Keine Nährstoffbezugswerte (NRV) vorhanden.

1-3 Kapseln pro Tag zu den Mahlzeiten mit reichlich Flüssigkeit verzehren.

Bei Raumtemperatur trocken und lichtgeschützt lagern. Das Datum der Haltbarkeit ist am Dosenboden zu ersehen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Hericium“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gesundheitlicher Nutzen

Der Einsatzbereich des Vitalpilzes HERICIUM bezieht sich vorwiegend auf depressive Verstimmungen, Demenzerkrankungen (unter anderem Morbus Alzheimer), Polyneuropathien, kognitive Störungen, Magen – Darm Erkrankungen (Gastritis u.a.), Diabetes mellitus und Fettstoffwechselstörungen (hier empfiehlt sich die Kombination mit Collagen maritim) und begleitend bei Tumorerkrankungen.

Tipps aus der Apotheke:
Hericium kann hilfreich bei Sodbrennen und Reflux sein. Im Akutfall sollten täglich 1200 mg Hericium eingenommen werden.

Tipps aus der Artztpraxis:/br> Erfolgreich eingesetzt bei chronischer heliobacter-bedingter Gastritis. Erfahrungen haben gezeigt, dass sogar dann, wenn die konventionelle Eradikationstherapie nicht zum Ziel geführt hat, die Gabe von Hericium-Extrakt die erwünschte Wirkung zeigte. 900 mg bis 1200 mg über einen Zeitraum von 3 Monaten.

Gesundheitsbezogene Angaben laut EFSA - European food safety authority


Vitamin C

  • trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei
  • trägt zur normalen psychischen Funktion bei
  • trägt zur Regeneration der reduzierten Form von Vitamin E bei
  • trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
  • trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems (körperliche Abwehr) bei
  • trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei
  • trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen
  • trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Blutgefäßen bei
  • trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Knochen bei
  • trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Knorpelfunktion bei
  • trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Zähne bei
  • trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion des Zahnfleisches bei
  • trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Haut bei
  • erhöht die Eisenaufnahme
  • trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems (körperliche Abwehr) während und nach intensiver körperlicher Betätigung zu erhalten

Wichtige Hinweise

Nahrungsergänzungsmittel dienen nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren!

Österreichisches Qualitätsprodukt

Die Produkte werden nach strengen Richtlinien und hohen Qualitätsstandards in Österreich hergestellt. Wir freuen uns sehr, wenn Sie unsere Produkte weiterempfehlen.